Mein Wochenende

Wochenende ist nun wieder vorbei. Schule hat angefangen. Und wo war ich dieses Wochenende mal wieder? Ja klar, auf meinem Reiterhof in Brandenburg. Erst sollte ich mit noch einem anderen Mädchen fahren, aber im letzten Moment hat sie abgesagt. Ich war auch nicht wirklich sehr traurig darüber, weil ich das Mädchen nicht besonders gern habe. Ich freute mich darüber, dass ich ein Wochenende für mich allein haben würde.
Am Donnerstag packte ich meine Koffer und am Freitag fuhr ich los. Nachmittags kam mein Zug. Eine Stunde fuhr ich bis nach Gransee, dort wurde ich abgeholt. Noch einmal schnell am Supermarkt vorbei und dann waren wir auch schon da. Gerade mal angekommen und schon gab es Kaffee und Kuchen.

Wochenende

Nun, bald ist wieder mal Wochenende. Und was ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen? JA, REITEN! Also, gehe ich mal wieder zu meinem geliebten Reiterhof. Heute fahre ich. Um 15:50 fährt mein Zug und dann wird es ca. eine halbe bis eine Stunde dauern. Hoffentlich kriege ich diesmal einen Sitzplatz. Ein Sitzplatz auf den Boden gibt es ja auch nicht immer, also, würde ich mich damit vielleicht auch zufrieden geben. Was ich da machen werde? Auf jeden Fall reiten, das war ja auch nicht so schwer zum erraten. Dann, mal schauen, vielleicht gehe ich zum See oder in den Wald. Mal gucken was es da so Neues gibt. Kann ja auch sein, dass da auch noch ein paar andere Mädels in meinem Alter sein werden, wäre ja auch ganz toll. Auch wenn es nichts zu tun geben wird, dann langweile ich mich halt ein bisschen, lese was, gucke Fernseher oder schlafe einfach ein bisschen. Es gibt immer was zu tun.

User login