100 Fragen an mich

So, ich habe mal vor etwas längerer Zeit genau den selben Fragebogen ausgefüllt. Jetzt habe ich mal Langeweile bekommen und ihn einfach nichmal ausgefüllt. Ob sich da viel geändert hat?

Klappt wohl doch nicht

Als ich auf dem Reiterhof war, habe ich das Mädchen gesehen, der ich meine Katzen gerne geben würde, die auch gesagt hat, dass sie die gerne nehmen möchte. Ich wollte sie noch ein paar Kleinigkeiten fragen, die ich nicht im Internet oder am Telefon besprechen wollte. Deswegen freute ich mich auch, dass sie kam. Endlich konnte ich wieder mit ihr reden. Als ich dann sie dann was fragte, hat sie etwas schockierendes zu mir gesagt. Sie meinte, dass sie sich jetzt doch nicht mehr so sicher ist ob sie meine Katzen nehmen kann. Sie hat sich bei einer Universität beworben und wenn die Uni sie nehmen würde, hätte sie keine Zeit mehr für Tiere, da sie den halben Tag dort sein würde und nur noch lernen würde oder so. Ganz habe ich nicht verstanden was sie gesagt hat, weil ich mich gefreut hatte, dass eine Person sie gerne nehmen würde und dann höre ich so etwas.

Vorstellungsgespräch - Das Interview

Als wir dann alle endlich saßen, fingen wir schon mit den wichtigen Themen an. Sie erklärte uns ein bisschen alles. Wie viel es kostet, wo was ist. Wie die Schulen sind und alles Wichtige eben. Sie erwähnte alles, fast alles was ich wissen wollte. Dann durften wir ihr ein paar Fragen stellen, wenn wir welche hatten und die beantwortete sie auch gut. Irgendwann war das Gespräch auch zu Ende. Sie bat meine Mutter raus um mit mir in Ruhe das "Interview" zu führen. Wir setzten uns auf zwei Stühle, an einen Schreibtisch. Sie legte ihre Unterlagen auf den Tisch und suchte die Fragen. Es war wie so eine Art Fragebogen. Es standen dort viele Fragen, auf englisch natürlich.

User login