Klappt wohl doch nicht

Als ich auf dem Reiterhof war, habe ich das Mädchen gesehen, der ich meine Katzen gerne geben würde, die auch gesagt hat, dass sie die gerne nehmen möchte. Ich wollte sie noch ein paar Kleinigkeiten fragen, die ich nicht im Internet oder am Telefon besprechen wollte. Deswegen freute ich mich auch, dass sie kam. Endlich konnte ich wieder mit ihr reden. Als ich dann sie dann was fragte, hat sie etwas schockierendes zu mir gesagt. Sie meinte, dass sie sich jetzt doch nicht mehr so sicher ist ob sie meine Katzen nehmen kann. Sie hat sich bei einer Universität beworben und wenn die Uni sie nehmen würde, hätte sie keine Zeit mehr für Tiere, da sie den halben Tag dort sein würde und nur noch lernen würde oder so. Ganz habe ich nicht verstanden was sie gesagt hat, weil ich mich gefreut hatte, dass eine Person sie gerne nehmen würde und dann höre ich so etwas. Irgendwie kann ich sie ja auch verstehen. Aber ich wünschte sie hätte das viel früher gesagt, dann wäre es jetzt nicht so ein großes Drama und ich hätte mehr Zeit jemand neues zu finden. Wenn ich keinen Netten finde, dann müssen wir sie jemanden geben, den ich überhaupt nicht kenne und ich überhaupt nicht weiß, wie er mit den umgehen würde. Ich will ja nicht, dass meine Süßen leiden. Vielleicht kann ich sie ja auch behalten, was sehr unwahrscheinlich ist.

User login